Die Zügel in der Hand – Alfa Laval auf der Chillventa 2012

Alfa Laval präsentiert neueste Technologien und Lösungen auf der internationalen Messe für Kälte, Raumluft und Wärmepumpen

Die Zügel in der Hand - Alfa Laval auf der Chillventa 2012

Alfa Laval U-Turn AlfaNova

Hamburg / Glinde, 27. Juli 2012 – Alfa Laval ( http://www.alfalaval.de ) beteiligt sich an der Chillventa 2012, einer der größten internationalen europäischen Fachmessen für Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen. Unter dem Motto “Driving the future in heat transfer technologies” unterstreicht Alfa Laval das Unternehmensengagement für eine nachhaltige Effizienzsteigerung. Das Unternehmen präsentiert den Messe-Besuchern die neuesten innovativen Lösungen aus erster Hand und bietet die einmalige Chance, die Experten von Alfa Laval direkt vor Ort zu treffen.

Die Chillventa 2012 markiert den Auftakt für neue Innovationen von Alfa Laval mit dem Fokus auf natürliche Kältemittel und Highlights wie die Optigo-Baureihe – eine neue Luft-Kühler-Generation – und ein neues Sortiment an gelöteten Plattenwärmeübertragern.

“Mit unserem Know-how und unseren technischen Lösungen helfen wir den Kunden, in Effizienz, Leistung und Umweltschutz immer einen Schritt voraus zu sein. Unsere neuesten Produkte und Lösungen helfen die Profitabilität unserer Kunden zu erhöhen und den Energieverbrauch zu reduzieren”, erklärt Tommy Ångbäck, Business Unit Manager, Refrigeration & HVAC Cooling.

Der Messeauftritt von Alfa Laval (9.-11. Oktober 2012, Halle 4A, Stand 4A-320) konzentriert sich auf Wärmeübertragungslösungen für die Gewerbe- und Industriekälte sowie auf Klimaanwendungen und Wärmepumpen.

Alfa Laval präsentiert auf der Chillventa die einzigartige Luftkühler-Baureihe Optigo, die von dem Ehrgeiz inspiriert wurde, Effizienz, Einfachheit und Zuverlässigkeit mit Umweltbewusstsein zu verbinden. Die gesamte Baureihe ist mit einer gemeinsamen DNA konzipiert – für eine effiziente Kühlung der Zukunft. Die Besucher der Chillventa erhalten die Chance, das neue Produktsortiment an gelöteten Plattenwärmeübertragern aus erster Hand zu erleben, das speziell für den optimalen Einsatz in Flüssigkeitskühlaggregaten, Wärmepumpen und Kälteanlagen ausgelegt ist, einschließlich Varianten für CO2-Anwendungen mit hohen Drücken und Temperaturen.

Innerhalb der industriellen Kältetechnik ( http://local.alfalaval.com/de-de/wichtige-industrien/kaelte-klimatechnik/pages/default.aspx ) umfasst das umfangreiche Portfolio von Alfa Laval geschweißte und im Fusionsverfahren hergestellte Plattenwärmetauscher, Luftkühler, luftgekühlte Verflüssiger und Rückkühler, die bei Anwendungen in vielen verschiedenen Branchen Verwendung finden und auf natürliche Kältemittel wie CO2 und Ammoniak optimiert sind. Ein perfektes Beispiel dafür ist das U-Rohr-Verdampfermodul: Ein kompakter und leichter überfluteter Ammoniak-Verdampfer mit minimierter Füllung.

Auf der ganzen Welt werden bereits tausende Gebäude mit Ausrüstungen gekühlt und gewärmt, die Lösungen von Alfa Laval enthalten. Die Messebesucher der Chillventa werden Einblicke gewinnen, wie Alfa Laval Produkte und fortschrittliche Lösungen für OEM-System-Produzenten basierend auf der Kernkompetenz bei Platten- Luft- und Rohrbündelwärmeübertragern optimiert.

Jetzt im Internet für die Alfa Laval Chillventa Pressekonferenz am 10.10.12 registrieren

Auf der Pressekonferenz am Mittwoch, 10. Oktober, 14.30 – 15.30 Uhr werden vier unserer Experten kurze Vorträge über einige Anwendungsbereiche von Alfa Laval halten. Weitere Einzelheiten finden Sie im Programm. Im Anschluss an die Pressekonferenz sind Sie herzlich eingeladen, unseren Stand in Halle 4A, Stand 4A-320, zu besuchen, auf dem wir unsere neuesten Innovationen bei den Wärmeübertragungs-Technologien präsentieren. Gerne stehen Ihnen unsere Experten für Interviews zur Verfügung – sprechen Sie uns an.
Weitere Details und Online-Registrierung auf http://www.alfalaval.com/chillventa

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Alfa Laval Mid Europe GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland

Günter Saß – Verkaufsleiter, Kältetechnik
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2027
Mobile: +49 171 333 72 59 – Fax: +49 40 727 442 927
E-Mail: guenter.sass@alfalaval.com

oder

Claudia Berg – Local Communication Manager,
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2200
Mobile: +49 151 234 74239
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen.
Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder.
Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte.
Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?
Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.com (Alfa Laval Mid Europe GmbH auf www.alfalaval.de)

Kontaktadressen

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland
Tel.: +49 40 7274 03
Fax: +49 40 7274 2515
info.mideurope@alfalaval.com

Pressekontakt Alfa Laval Mid Europe:
Claudia Berg-Pawellek
Local Communication Manager Mid Europe
Telefon: +49 40 7274 2200
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://local.alfalaval.com/de-de/about-us/presse/pages/default.aspx

Alfa Laval Mid Europe GmbH
IZ-NÖ-Süd
Strasse 2, M7/1
2355 Wiener Neudorf
Österreich
Tel.: +43 2236 6820
Fax: +43 2236 6594 0
info.mideurope@alfalaval.com

Alfa Laval Mid Europe AG
Industriestrasse 31
8305 Dietlikon
Schweiz
Tel.: +41 44 807 1414
Fax: +41 44 807 1415
info.mideurope@alfalaval.com

Rufbereitschaft Parts&Service
außerhalb der Geschäftszeiten
+ 49 160 707 0329

Kontakt:
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg-Pawellek
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
+49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de