Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Mrz
05

transfluid vereint Geschwindigkeit und Präzision beim Rohrumformen mit t form

Die leistungsstarken Rohrumformmaschinen von transfluid beeindrucken mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit

transfluid vereint Geschwindigkeit und Präzision beim Rohrumformen mit t form

Eindrucksvoll effiziente Prozesse für die Rohrumformung mit t form

Wer sich vom Wettbewerb absetzen möchte, muss bestens in Form sein. Das gilt im Sport wie auch bei der Rohrumformung, wo es auf schnelle und exakt ausgeführte Prozesse ankommt. Deshalb entwickelt die transfluid Maschinenbau GmbH aus Schmallenberg, Südwestfalen individuelle Lösungen für die Rohrumformung, die mit sportlichen Produktionszeiten höchste Wertschöpfung für Anwender garantieren.

Mit t form, dem breit abgestimmten Portfolio an Rohrbearbeitungsmaschinen, gestaltet transfluid fortschrittliche Technologie, die selbst speziellste Herausforderungen an die Rohrumformung intelligent meistert: Stauchmaschinen für den axialen Einsatz – mit Zwischenspanner und bis zu acht Stufen sowie horizontalem oder vertikalem Werkzeugwechsel – stehen ebenso zur Verfügung wie Taumelkopfmaschinen, die Rohre im Rotationsverfahren umformen und vielseitig einsetzbare Sickenrollmaschinen (von 4 – 168 mm) zum Formen von außen nach innen, von innen nach außen und zum Trennen.

Um optimale Rohrergebnisse zu erzielen, ist die Rohrumformung als Ergänzung zum Rohrbiegeprozess oder als einzelnes Rohrbearbeitungsverfahren wichtig.
REB ist die transfluid-Baureihe von Axial-Rohrumformmaschinen für extreme Grade der Rohrumformung, schnelle Werkzeugwechsel und komplexe Geometrien – ermöglicht durch eine Zwischenspanneinheit. Diese Anlagen für die Rohrumformung sind ideal für eine wirtschaftliche Serienproduktion auf höchstem Prozessniveau.

Um bereits axial umgeformten Rohren eine weitere Form zu geben, exzellente Oberflächen zu erzeugen und scharfkantige Konturen für Dichtelemente herzustellen, hat Lösungsanbieter transfluid rollierende und CNC-gesteuerte Rohrumformmaschinen entwickelt, die im t bend Portfolio als Typenreihe SRM eine optimierte Produktion ermöglichen.

Die technischen Vorzüge seiner rollierenden und axialen Rohrumformmaschinen führt transfluid bei seinen Kombinationssystemen zusammen, die sich ebenfalls durch besondere Leistungsstärke und einen hohen ROI auszeichnen.
Weitere Informationen zur individuell und effizient einsetzbaren transfluid-Technologie für die Rohrumformung gibt es im transfluid-Online-Portal oder persönlich und unverbindlich unter: Tel. 0 29 72 / 97 15 0

Weitere transfluid-Treffpunkte für den offenen Gedankenaustausch:
facebook.com/transfluid
– EasyFairs METALL (München), 06.-08.03.2013, Stand I:24
– HANNOVER MESSE, 08.-12.04.2013, Halle 17 / Stand B 71

transfluid® – die Lösung für Rohre

transfluid® ist der weltweit gefragte Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen.

Seit 1988 entwickelt transfluid® seine Technologien zur Rohrbearbeitung permanent kundenorientiert weiter und bietet damit optimale, maßgeschneiderte Lösungen – für den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Möbelindustrie, den Schiffsbau bis hin zum Geländerbau und zur Fördertechnik. Als weltbekannte Marke ist das Unternehmen aus Südwestfalen mit seinen Servicebüros in Europa und Asien vor Ort.

www.transfluid.de
www.tube-processing-machines.com

Kontakt
transfluid® Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
+49 2972 97 15 – 0
info@transfluid.de
http://www.transfluid.de

Pressekontakt:
psv relations
Stefan Köhler
Ruhrststraße 9
57078 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
http://www.psv-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»