Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Sep
10

Neuer Schwung durch neue Arbeitsumgebung – AquaContour bezieht neue Büroräume

Seitdem sich das Wasserstrahlschneiden als sogenanntes „kaltes Trennverfahren“ in der Bearbeitung von Metall, Holz, Carbon, Glas, Stein und anderen Stoffen etablieren konnte, entwickelte sich das Verfahren selbst stets weiter. Auch heute sind die Möglichkeiten keineswegs ausgeschöpft und immer mehr Prozesse lassen sich weiter optimieren und verfeinern. Dies liegt jedoch nicht ausschließlich an der Weiterentwicklung der … Weiterlesen »

Jul
21

Wasserstrahlschneidetechnik im Rennsport – Höchste Präzision und Filigranität

Die Wasserstrahlschneidetechnik erlaubt nicht nur spanloses Trennen von verschiedenen Materialien, sondern ebenso die Anfertigung präzisester Teile in hoher Geschwindigkeit und hoher Stückzahl. Im Motor- und Rennsport ist die Präzision der Teile ein besonders wichtiger Punkt, allerdings auch die Verwendung innovativer Materialien und Werkstoffe. Durch den Einsatz der Wasserstrahlschneidetechnik in diesem Bereich können die gewünschten Teile … Weiterlesen »

Jun
11

Wasserstrahlschneiden – Vorteile für Serienkunden

Gleichbleibend hohe Qualität, vergleichsweise geringe Fertigungskosten und die Produktion von Prototypen oder großer Serien von Teilen sind nur einige der zahlreichen Vorzüge des Wasserstrahlschneidens. Dies kommt nicht nur Kunden aus dem handwerklichen oder künstlerischen Bereich zugute, sondern auch Serienkunden aus der Industrie. Durch die Vielseitigkeit der Wasserstrahl-Schneidetechnik können unterschiedlichste Materialien in die gewünschte Form gebracht … Weiterlesen »

Mrz
18

Schweizer etampa ag: Investition in neue Feinschneidpresse ist Investition in Superlative

Neue Feintool Feinschneidpresse XFT 2500 mehr als doppelt so leistungsfähig wie Vorgängermodell – Quantensprung in Produktivität und Technologie-Führerschaft Bei etampa im Einsatz: Feintool Feinschneidepresse der neuesten Generation Grenchen, 18. März 2014 – Allein schon die äußeren Rahmendaten beeindrucken: 35 Tonnen schwer, inklusive Bandrichtanlage 10,5 Meter lang, 4,8 Meter tief, 3,8 Meter hoch und eine Presskraft … Weiterlesen »

Feb
05

Wasserstrahlschneiden Kosten – Informationen über Kalkulation

Firmenlogo Wie effizient ein Schneideverfahren ist, lässt sich relativ schnell anhand kalkulatorischer Gesichtspunkte bestimmen. Schnittgeschwindigkeit, Energiekosten, Materialausnutzung und -aufwand sowie eventuelle Nachbearbeitungen eines Werkstücks können bei der Auswahl einer suboptimalen Schneidetechnik die Kosten unerwünscht in die Höhe treiben und gleichzeitig unbefriedigende Ergebnisse liefern. Dank überschaubarer Kalkulationsfaktoren bei der Wasserstrahlschneidetechnik können die Kosten zur Bearbeitung eines … Weiterlesen »

Okt
25

Die Vor- und Nachteile beim Wasserstrahl- und Laserschneiden

Bei der Auswahl der richtigen Schneidetechnik kommt es darauf an, welche Art von Material bearbeitet wird, denn unerwünschte Begleiteffekte und Materialveränderungen können mithilfe des idealen Trennverfahrens eingedämmt oder gänzlich vermieden werden. Zu den am häufigsten angewandten Schneidetechniken gehören unter anderem das Laserschneiden sowie das Wasserstrahlschneiden, die jeweils über unterschiedliche Vor- und Nachteile verfügen. Wenn der … Weiterlesen »

Okt
07

Schweizer etampa ag stellt erstmals auf Blechexpo aus

Kraft in Präzision übersetzen: Präzisionshersteller im Stanzen und Feinschneiden präsentiert Arbeitsergebnisse mit neuester Generation von Servopressen etampa zeigt auf der Blechexpo eine Kleinpresse aus den 50er Jahren; Grenchen/Schweiz, 7. Oktober 2013 – Erstmals auf der Blechexpo ausstellen, die in diesem Jahr vom 5. bis 8. November in Stuttgart stattfindet, wird die Schweizerische etampa ag aus … Weiterlesen »

Dez
17

Schweizer etampa ag fokussiert Kernkompetenzen; klare und eindeutige Markt-Positionierung auf Stanzen und Feinschneiden; Co-Engineering gewinnt immer mehr an Bedeutung

CEO Jürg Geiser stellt neuen Markenauftritt vor Grenchen/Schweiz, 17. Dezember 2012 – Seit fast 70 Jahren ist die etampa ag mit Sitz in Grenchen im Schweizer Kanton Solothurn in der Herstellung von Präzisionswerkzeugen und mit der Serienherstellung von Stanzteilen am Markt aktiv. Jetzt erfolgt eine Fokussierung auf die Kernkompetenzen und damit verbunden eine stärkere und … Weiterlesen »