Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Jul
23

SMM 2018: Schnelle Werkzeugwechsel und Flexibilität

transfluid-Großrohrbiegemaschinen und Software
als Effizienztreiber im Schiffbau:

SMM 2018: Schnelle Werkzeugwechsel und Flexibilität

‚t bend‘-Rohrbiegemaschinen von transfluid als effiziente Alternative zum Schweißen.

Als effiziente Alternative zum Schweißen von Großrohren machen die t bend-Biegemaschinen von transfluid die leistungsstarke Bearbeitung von Rohren mit einem Durchmesser bis zu 400 mm möglich. Das senkt die Fertigungskosten und sorgt für Zeitersparnis von bis zu 60 %. Darüber hinaus können Flansche bereits vor dem Biegevorgang am geraden Rohr angeschweißt werden. Über die Vernetzung zu entsprechenden CAD-Programmen verarbeitet die Biegesoftware ‚t project‘ direkt die Isometrien. transfluid schafft so mehr Flexibilität, die zusammen mit den extrem kurzen Werkzeugwechselzeiten von unter 20 Minuten eine deutliche Effizienzsteigerung in der Rohrfertigung ermöglicht.

Die mobile Tablet-Version ‚t project Draft‘ schafft mehr Freiheit bei der Datenerfassung vor Ort.

Ein leichtes, transportables Messsystem ermöglicht es Daten, beispielsweise von Passrohren, zu ermitteln – sowohl die Verlaufsgeometrie als auch die Flansche und die Flanschstellung. Ein Messvorgang an Bord beschränkt sich selbst bei komplexen Rohren mit Flanschen auf wenige Minuten. Die Datenübertragung erfolgt online, z.B. über WLAN. So läuft Produktion, während auf dem Schiff weitere Rohrgeometrien aufgenommen werden können.

transfluid – die Lösung für Rohre

Die transfluid Maschinenbau GmbH ist der weltweit gefragte Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen für die Rohrumformung und das Trennen von Rohren sowie von Automationssystemen für die effiziente Bearbeitung von Rohren.

Seit 1988 entwickelt transfluid seine Technologien zur Rohrbearbeitung permanent kundenorientiert weiter und bietet damit optimale, maßgeschneiderte Lösungen – für den den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Energieindustrie, den Schiffbau bis hin zu Herstellern medizinischer Geräte.

www.transfluid.net

Firmenkontakt
transfluid Maschinenbau GmbH
Stefanie Flaeper
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
+49 2972 97 15 – 0
+49 29 72 97 15 11
s.koehler@psv-marketing.de
https://www.transfluid.net

Pressekontakt
PSV
Stefan Köhler
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 77001616
s.koehler@psv-marketing.de
http://www.psv-marketing.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»