Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Mrz
04

SME, Society of Manufacturing Engineers und DEMAT beschließen strategische Partnerschaft für EUROMOLD zur Stärkung der Additiven Fertigung/ 3D-Druck

SME’s 25-jährige Spitzenposition in der Additiven Fertigung verstärkt die internationale Zusammenarbeit, erweitert das Konferenzprogramm und die Fachmesse.

SME, Society of Manufacturing Engineers und DEMAT beschließen strategische Partnerschaft für EUROMOLD zur Stärkung der Additiven Fertigung/ 3D-Druck

Logo EUROMOLD (Bildquelle: DEMAT GmbH)

DEARBORN, Michigan 4. März 2015: SME, die in den USA führende Organisation mit der größten Erfahrung und Expertise in Additive Manufacturing und 3D Druck und in der Durchführung von Veranstaltungen für diesen Bereich, hat bekannt gegeben, dass sie sich mit der DEMAT auf eine langfristige, strategische Partnerschaft verständigt hat, um die Additive Fertigung und den 3D Druck innerhalb der EUROMOLD zu unterstützen. Die strategische Partnerschaft SME/DEMAT wird zusätzlich die Position der EUROMOLD als Weltleitmesse für die additive Fertigung und den 3D Druck weiter stärken.

„SME freut sich sehr auf die Partnerschaft mit der DEMAT und die Teilnahme an der EUROMOLD, sagt Debbie Holton, Direktorin für Industrie Strategie und Events. „Die Zusammenarbeit zwischen den USA und Europa ist entscheidend für die Weiterentwicklung der Additiven Fertigung, da diese Märkte die größten für die 3D Technologie sind. Komplexe Anwendungen, Maschinenanlagen und zusätzliche Technologien im Zusammenhang mit der Additiven Fertigung werden ständig neu entdeckt und lanciert.

Durch diese Bündelung der Kompetenzen und zusätzlich mit der Erfahrung und dem Fachwissen in anderen Bereichen der Produktentwicklungsprozesskette, bleibt die EUROMOLD weiter die führende Plattform, um auf globaler Ebene, Experten, Fachbesucher und Aussteller, zusammenzubringen, neueste Innovationen zu präsentieren und damit die Technologie weiter voranzutreiben.

SME’s Rolle in dieser Partnerschaft ist es, Wissen und Kenntnisse über die Additive Fertigung den Teilnehmern der EUROMOLD im Rahmen einer neuen, stark erweiterten Konferenz und Spezialausstellung näherzubringen. Darüber hinaus wird SME Startups und weitere führende Firmen unterstützen, zum Weltmarkt für Additive Fertigung zu gelangen.

„Wir sind über die Partnerschaft mit SME, einer hoch angesehenen und führenden Organisation für Additive Fertigung und 3D Printing, begeistert“, sagt Diana Schnabel, Geschäftsführende Gesellschafterin von DEMAT. „Dies ist ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen, um die EUROMOLD, zusammen mit SME, als Weltmesse und Konferenz für Additive Fertigung, Industriedesign, Werkzeug-, Modell- und Formenbau und Produktentwicklung weiter voranzubringen.“ „Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft, um Innovationen aus den USA nach Europa zu bringen und damit die gesamte Industrie in die „Fabrik der Zukunft“!“

Seit den ersten Tagen des Rapid Prototyping vor 25 Jahren, waren die SME Mitglieder die Experten und Vordenker in dieser Technologie. SME bietet den Experten und Unternehmen die umfassendsten Informationen und Programme für die 3D Technologie. Von vielen wird SME als die höchste Autorität für Additive Fertigung und 3D Druck angesehen.

SME + Additive Manufacturing
-RAPID ist die älteste Konferenz und Messe für 3D Scanning, 3D Druck und Additive Fertigung in Nordamerika. Die jährliche Veranstaltung wird vom 18. – 21. Mai 2015 zum 25. mal durchgeführt.
-SME bietet ein Additive Manufacturing Zertifikat Programm an und Trainingsmöglichkeiten durch „Tooling U-SME, um die spezifischen Fertigungsskills zu bieten und auch zu validieren.
-Das Magazin „Manufacturing Engineering“ bietet entsprechende Informationen zur Additiven Fertigung, wie auch der dazugehörige Webchannel
-SME Mitglieder haben Zugang zu der technischen Community, die sich mit Rapid Technologien und Additive Manufacturing beschäftigt.
-SME bietet unterschiedliche Awards, Studentenwettbewerbe und Programme an, die in Zusammenhang mit Additiver Fertigung stehen, wie M.Lab21, SkillsUSA, Design for Direct Digital Manufacturing Competition, den Dick Aubin Distinguished Paper Award und Rippl3D.com.

EUROMOLD Strategische Partnerschaften:

EUROMOLD hat kürzlich auch die strategische Partnerschaft mit Wohlers Associates verkündet, die sich für die langfristige Planung für die Additive Fertigung innerhalb der EUROMOLD verantwortlich zeichnen werden. Die 17. Internationale Wohlers Konferenz findet auf der EUROMOLD 2015 statt.

„Die Hinzunahme von SME als strategischer Partner der EUROMOLD wird das Programm stark erweitern und eine enorme Wissensverbreiterung der Additiven Fertigung mit sich bringen“, sagt Terry Wohlers, Präsident von Wohlers Associates. „Ich freue mich sehr, mit SME und DEMAT zusammenzuarbeiten. Gemeinsam werden wir weiterhin die Additive Fertigungs-Industrie beeinflussen und dabei helfen, sie auf ein neues und aufregendes Niveau zu bringen.“

Die EUROMOLD 2015 findet vom 22. – 25. September 2015 auf dem Messegelände Düsseldorf statt.

Weitere Informationen unter www.euromold.com

Bildquelle: DEMAT GmbH

Über EUROMOLD:
Die EUROMOLD ist die Weltmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung. Anhand der Prozesskette „Vom Design über den Prototyp bis zur Serie“ präsentiert sie Produkte und Dienstleistungen, Technologien und Innovationen, Trends und Tendenzen für die Märkte der Zukunft. Die EUROMOLD-Prozesskette fördert die Bildung von Netzwerken, Kooperationen und Geschäften. Die EUROMOLD bietet ein einzigartiges Messekonzept, das die Lücke schließt zwischen Industriedesignern, Produktentwicklern, Verarbeitern, Zulieferern und Anwendern. Die EUROMOLD zeigt Wege für eine schnellere, kostengünstigere und effizientere Entwicklung und Herstellung neuer Produkte auf. Diese Tatsache nimmt in der modernen Wirtschaft eine immer zentralere Rolle ein. Der renommierte Messeveranstalter DEMAT GmbH überträgt das erfolgreiche Konzept der Weltmesse EUROMOLD in attraktive ausländische Märkte auf insgesamt fünf Kontinenten.

Firmenkontakt
DEMAT GmbH/ EUROMOLD
Jörn Gleisner
Carl-von-Noorden-Platz 5
60596 Frankfurt / Main
+49 (0) 069 27 40 03-0
presse@demat.com
http://www.demat.com

Pressekontakt
fr financial relations GmbH
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 061 72 27 159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»