Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Mrz
26

Schaleneinbandsystem CONNECT 230 trifft AIRDUC® PUR 356 MHF Reinforced

Wiederverwendbar und schnell montiert

Schaleneinbandsystem CONNECT 230 trifft AIRDUC® PUR 356 MHF Reinforced

Nicht auf Probe, sondern bewährt und stabil, mit vielen Vorteilen, verlässlich, fest und dennoch flexibel: Das kann über die effiziente Verbindung des NORRES Schaleneinbandsystems CONNECT 230 mit dem abriebfesten Saug- und Förderschlaucht AIRDUC® PUR 356 MHF Reinforced in seiner verstärkten Ausführung gesagt werden. Bei dem von NORRES entwickelten und patentierten Schaleneinbandsystem geht es vor allem um handfeste Vorteile, wie einer wiederverwendbaren Einbindung und einer schnellen sowie einfachen Montage, die in Kombination mit dem extrem abriebfesten AIRDUC® PUR 356 MHF Reinforced hohe Effizienz z. B. bei dem Transport von Schüttgütern versprechen.

Das von NORRES angebotene CONNECT Sortiment ergänzt den Produktbereich der NORRES Anschlussteile, der mittlerweile von der handelsüblichen Schelle und gebräuchlichen Armatur bis hin zur hochwertigen Aseptikverschraubung für anspruchvollste Anwendungen in der Pharmaindustrie reicht.

Dicht und effizient – auch bei starkem Druck
Für das Schaleneinbandsystem CONNECT 230 in Verbindung mit seinem idealen Partner AIRDUC® PUR 356 MHF in seiner verstärkten Ausführung gilt: Auch starker Druck bringt diese Verbindung nicht auseinander. Zusätzlich werden Druckverluste vermieden und so Energiekosten gespart. Effizienz und Kostenersparnis ermöglicht ebenfalls die Verwendung der Standardanschlussarmatur. Denn das patentierte Schaleneinbandsystem CONNECT 230 ist wiederverwendbar sowie einfach und schnell zu montieren. Bei dem Material des Schlauchstutzens mit Außengewinde wählt der Kunden zwischen Leichtmetall, Stahl oder Edelstahl. Die Einbindeschalen bestehen aus Leichtmetall. So kann das System an die gängigen und weit verbreiteten Kupplungs- und Verbindungssysteme wie Tankwagen-, Kamlok- und Storz-Kupplungen angeschlossen werden. Das Schaleneinbandsystem CONNECT 230 ist wie auch die anderen Produkte aus dieser Sortimentsfamilie ableitfähig, da die Schlauchleitung mit einem geringen Aufwand gemäß TRBS 2153 (ehemals BGR 132) geerdet werden kann.

Langlebig und extrem abriebfest – für den harten Einsatz
Zusammen mit den Vorteilen des patentierten Schaleneinbandsystems CONNECT empfiehlt sich der extrem abriebfeste Saug- und Förderschlaucht AIRDUC® PUR 356 MHF in seiner verstärkten Ausführung als Reinforced für den harten Einsatz. Dank seiner gezielten Verstärkung unter dem Draht und der geringen Schlauchsteigung ist seine Abriebfestigkeit bis zu fünf Mal höher als die der meisten Gummi Materialien. So ist das Schaleneinband CONNECT in dieser Kombination mit dem AIRDUC® PUR 356 MHF Reinforced die richtige Verbindung wenn es um das Be- und Entladen von Silofahrzeugen geht. Feststoffe wie Futtermittel, Mehl, Getreide oder auch Zement werden sicher und schnell befördert. Gleichzeitig ist es möglich den Förderprozess einsehbar zu gestalten. Dank seiner extremen Abriebfestigkeit hat dieser Profilschlauch mit einem in der Wandung fest eingegossenen Federstahldraht eine im Vergleich zu Schläuchen aus Gummi oder Weich-PVC wesentlich erhöhten Standzeit. Aufgrund seiner Schlauchinnenglätte kann sich zudem sehr wenig Fördergut absetzen. Ein zusätzlicher Vorteil: Der Transport ist schonend und sogar für die Förderung von Lebensmitteln geeignet. Bei Qualitätsanbietern wie NORRES kommt zu dem patentierten Schaleneinbandsystem zusätzlich eine weichmacher- sowie halogenfreie Schlauchqualität. Bei der Erdung der Spirale ist der Schlauch ableitfähig gemäß TRBS 2153. Elektrostatische Aufladungen und Störungen im Förderprozess werden so sicher vermieden. Der Polyurethanschlauch weist zusätzlich eine gute Öl-, Benzin-, Chemikalien- sowie UV und Ozonbeständigkeit auf. Im Temperaturbereich von -40 °C bis ca. +90 °C kurzfristig sogar bis + 125 °C ist der Einsatz des AIRDUC® PUR 356 MHF Reinforced möglich.

Das Unternehmen – simply flexible
NORRES, 1889 gegründet, ist ein weltweit agierender Hersteller von technischen Schläuchen, Schlauchsystemen und weiteren innovativen Hochleistungs-Kunststoffprodukten. Die konsequente Neu- und Weiterentwicklungen von Produkt- und Systemideen und kundenindividuellen Lösungen für die verschiedensten Branchen und Kundenbedürfnisse unterstützen Sie, durch innovative Lösungsansätze Produktvorteile zu erlangen und Kosten zu senken.

Ergänzende Beratungs-, Service- und Dienstleistungen helfen Ihnen, zusätzlich Kosten zu senken und die Produktivität zu erhöhen.

Die Produkte – more than flexible
NORRES ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert und garantiert einen kontinuierlich hohen Standard, vom Einkauf über die Entwicklung, die Fertigung bis zum Versand. Ergänzend sorgt ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem für die Einhaltung aller Leistungsversprechen.

NORRES-Schläuche erfüllen die unterschiedlichsten Vorschriften für viele Branchen, beispielsweise die ATEX-Richtlinie, UL-Zulassungen, FDA-Konformität und viele weitere Lebensmittelrichtlinien.

Gut ist für NORRES nicht gut genug,
Top-Qualität ist der Maßstab!

Die Innovationen – simply future
Mit NORRES-Innovationen und NORRES-Standardleistungsprodukten lösen Sie selbst technisch schwierige Herausforderungen. NORRES verbindet konsequent Forschung und Entwicklung mit dem NORRES-eigenen Maschinen- und Anlagenbau, um für Ihre technischen Anforderungen die bestmöglichen Lösungen zu finden.

Zahlreiche Innovationen und Patente gestern und heute dokumentieren das Ziel, den NORRES-Technologievorsprung ständig weiter auszubauen.

Die Dienstleistungen – simplify your life
Mit weniger Aufwand die richtigen Produkte in der gewünschten Menge an Sie oder Ihre Kunden zu liefern, ist der Anspruch von NORRES. Um dieses zu gewährleisten, bietet Ihnen NORRES ein starkes Leistungspaket, beispielsweise Service, Beratung, Qualifizierung, Logistik oder Marketingunterstützung.

Wählen Sie individuell aus den verschiedenen Bausteinen Ihr Leistungspaket aus!

NORRES – der Partner und Spezialist, wenn es um technische Schläuche und Schlauchsysteme geht – einfach: simply flexible!

Kontakt:
NORRES Schlauchtechnik GmbH
Mathias Roppel
Am Stadthafen 12-18
45881 Gelsenkirchen
+49 (0) 209 8 00 00 0
presse@norres.de
http://www.norres.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»