Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Okt
23

Rockwell Automation auf der SPS IPC Drives 2017: Lösungen und Services für jeden Schritt auf dem Weg zur Industrie 4.0

Rockwell Automation auf der SPS IPC Drives 2017: Lösungen und Services für jeden Schritt auf dem Weg zur Industrie 4.0
(Bildquelle: @ Rockwell Automation)

Düsseldorf, 23. Oktober 2017 – Immer mehr Unternehmen befinden sich auf dem Weg zur Digitalisierung, die meisten stehen jedoch noch ganz am Anfang. Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen, sodass es kein allgemeingültiges Konzept für alle gibt. Auf der SPS IPC Drives 2017 (Halle 9, Stand 205) stellt Rockwell Automation seine Lösungen und Services für herstellende Unternehmen und Maschinenbauer vor – unabhängig davon, wo sie sich auf dem Weg zur Industrie 4.0 befinden.

Das Connected-Enterprise-Konzept von Rockwell Automation für die Industrie 4.0 erleichtert die Vernetzung von Mitarbeitern, Maschinen, Prozessen und Netzwerken. Auf der Messe informiert Rockwell Automation Unternehmen über die nächsten Schritte auf ihrem Weg zu einem Connected Enterprise, egal ob sie sich erst ganz am Anfang oder schon in der Umsetzung befinden.

Lösungen für herstellende Unternehmen

Eine der größten Herausforderungen für Hersteller ist es, vernetzte Technologien einzusetzen, ohne dadurch die Produktion sowie die Arbeits- und Datensicherheit zu beeinträchtigen. Hier können Fernüberwachung und cloudbasierte Analysen der Produktionslinien helfen. Mit diesen Technologien lassen sich die Einblicke in die Produktionsprozesse verbessern und Qualitätsprobleme vermeiden, bevor sie entstehen. Rockwell Automation hat für jeden Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung die nötige Expertise und Lösungen, die die Kunden individuell zugeschnitten in ihrer aktuellen Situation benötigen.

Produkt-Highlights für herstellende Unternehmen:

Betriebsproduktivität – ThinManager-Lösungen zur Verwaltung von Informationen und Vereinheitlichung von Workflows; Integration von intelligenten Maschinen; FactoryTalk Analytics für verbesserte Einblicke in Maschinendaten.

Zuverlässigkeit der Anlagen – Reduzierung von Stillstandszeiten sowie der mittleren Reparaturdauer; Vereinfachte Zusammenarbeit von Mitarbeitern sowie Vernetzung von Prozessen und Technologie mit der FactoryTalk TeamONE App für iOS und Android.

Flexible Fertigung mit dem intelligenten Transportsystem MagneMotion und modularem MES.

Risikomanagement – Lösungen für (IT-)Sicherheit, Compliance und Qualität.

Besucher von herstellenden Unternehmen können sich am Stand für eine Self-Guided-Tour entscheiden, an einer Whiteboard-Session teilnehmen und ihre Strategie mit den Experten von Rockwell Automation erörtern.

Lösungen für Maschinenbauer

Rockwell Automation zeigt auf dem Messestand auch sein breites Angebot für Maschinenbauer, unabhängig davon ob diese gerade ihre ersten intelligenten Maschinen entwickeln, oder ihr Angebot durch intelligente Services erweitern möchten. Dazu zählen beispielsweise vorbeugende Wartungslösungen basierend auf Fernwartung und Maschinendiagnose. Damit lassen sich Stillstandszeiten sowie die Auswirkungen veralteter Ausrüstung minimieren.

Produkt-Highlights für Maschinenbauer:

Tools zur Beschleunigung der Markteinführungszeit – Safety Automation Builder, Integrated Architecture Builder und der Application Code Manager.

Hochleistungsarchitektur – intelligente Transportsysteme iTRAK und MagneMotion; integrierte Sicherheits- und Antriebslösungen; intelligente Geräte für Sensorik, Safety und Motorsteuerung.

FactoryTalk Analytics für Fernwartung und Statistiken zu Maschinen- und Produktionsdaten.

ThinManager verwaltet und visualisiert Daten in der intelligenten Fabrik.

Rockwell Automation lädt die Messebesucher dazu ein, die verschiedenen Lösungen an zahlreichen Touch-Terminals und Demostationen am Messestand interaktiv zu erleben. Herstellende Unternehmen und Maschinenbauer haben zahlreiche Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren, wie sie den nächsten Schritt auf ihrem Weg zum Connected Enterprise umsetzen können.

Weitere Informationen sind auf der Eventwebseite verfügbar.

ThinManager, FactoryTalk, iTrak und LISTEN. THINK. SOLVE. sind Marken von Rockwell Automation Inc.

Bildquelle: @ Rockwell Automation

Rockwell Automation, Inc, weltgrößter spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, unterstützt seine Kunden dabei, produktiver und nachhaltiger zur produzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 22.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE, Xing und LinkedIn

Firmenkontakt
Rockwell Automation
Tanja Gehling
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf
0211 41533 0
rockwellautomation@hbi.de
http://www.rockwellautomation.de

Pressekontakt
HBI GmbH
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 32
alexandra_janetzko@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»