Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Okt
09

REA JET: Folie und Kunststoff sauber beschriften

REA JET: Folie und Kunststoff sauber beschriften

Der REA JET HR beschriftet Folien sauber und effektiv

Mühltal, 9. Oktober 2013 – Zur Kennzeichnung glatter Oberflächen werden meist Continuous Ink Jet Systeme (CIJ) verwendet, obwohl diese die Produktionsumgebung verschmutzen und der Aufdruck eine niedrige Auflösung hat. Eine moderne Alternative ist der Thermo Inkjet Codierer REA JET HR, der Kunststoffe deutlich sauberer und effektiver beschriftet. Das HP-System kennzeichnet berührungslos, konstant und haftfest mit hochauflösender Schrift.

Der REA JET HR ist universell einsetzbar, wartungsfrei und kostengünstig. Er benötigt im Gegensatz zum jahrzehntealten CIJ-Verfahren keine lösemittelhaltigen Tinten und Verdünner und ist daher auch für sensible Branchen wie die Pharma- und Foodindustrie geeignet. Dank umweltfreundlicher HP-Technologie ist er wesentlich sparsamer im Tintenverbrauch und auch nach längerem Stillstand einfach zu starten.

Kunststoffe können mit Texten, Zahlen, Grafik, DataMatrix-, Bar- oder QR-Codes beschriftet werden. Möglich ist eine Schreibhöhe von bis zu 50,8 mm bei einem Tempo von bis zu 300 Metern pro Minute. Für saugfähiges und nicht saugfähiges Material, feste Kunststoffe sowie Folien steht ein umfangreiches Tintensortiment mit speziellen Trocknungseigenschaften zur Verfügung. Das schmale Design und zahlreich vorhandene Schnittstellen gewährleisten die einfache Integration des Moduls in die Fertigungslinie. Die Steuerung kann vollständig im Schaltschrank untergebracht werden.

Eine weitere CIJ-Alternative ist die Kennzeichnung per Laser. REA Elektronik hat hierfür den CO2-Laser REA JET CL im Programm. Er generiert individuelle, abriebfeste und fälschungssichere Beschriftungen und sorgt so für Sicherheit durch eindeutige Identifizierung. Für seine Laser- und Ink Jet-Systeme hat REA JET ein neues Bedienkonzept entwickelt: Alle Funktionen können per Webbrowser gesteuert und überwacht werden. Die Codierer werden per integrierter Remote-Kontrolle von einem zentralen Rechner aus bedient, sind somit auch in dieser Hinsicht leistungsfähiger als traditionelle CIJ-Anlagen und daher oft die bessere Alternative.

REA JET ist Aussteller bei der Messe K in Düsseldorf vom 16.- 23. Oktober 2013 in Halle 3 an Stand D07

Bildrechte: REA JET

Über das Unternehmen

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen.

REA JET und der Hersteller von Code Prüfgeräten REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal, nahe Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über 300 Mitarbeiter (2013). Alle REA JET Produkte sind zu 100 Prozent made in Germany.

Kontakt
REA Elektronik GmbH
Reto M. Heil
Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
49 (0)6154/638 1122
rheil@rea.de
http://www.rea-jet.de

Pressekontakt:
KONNEKT PR
Sonja Britta Reber
Helaweg 3
69126 Heidelberg
49 (0)6221/894 086-0
reber.konnekt@email.de
http://www.konnektpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»