Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Jun
04

Ölfreie Druckluft für die Pharmaproduktion

Kompressorabwärme wird klug genutzt

Ölfreie Druckluft für die Pharmaproduktion
Zwei PureAir-Vedichter erzeugen ölfreie Druckluft für die Produktion bei Pharma Wernigerode.

Die Pharma Wernigerode GmbH nutzt für die Erzeugung ölfreier Druckluft die innovative PureAir-Technologie von CompAir und erfüllt auf diese Weise die Anforderungen von GMP und Pharmacopee Europeenne. Die beiden drehzahlgeregelten Verdichter mit einer Antriebsleistung von jeweils 37 kW sind mit einer ausgeklügelten Abwärmenutzung ausgerüstet. Damit wird die Effizienz der Druckluftstation deutlich gesteigert.

Die Pharma Wernigerode GmbH ist als Auftragshersteller besonders flexibel, weil sie sämtliche Darreichungsformen wie Tabletten und Kapseln, Cremes und Gele sowie Tropfen und Säfte anbietet. Entsprechend gefragt sind die Leistungen des Unternehmens, das auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurückblicken kann und seit 2006 zur “Aristo”-Gruppe gehört.

Die Mengen, die Pharma Wernigerode von einzelnen Medikamenten produziert, sind ebenso variabel wie deren Aggregatzustand, und zum Portfolio gehören auch anspruchsvolle Produkte, deren Herstellung ein hohes Maß an Know-how erfordert. Die Produktionsanlagen sind daher auf Flexibilität ausgelegt (Bild 1). Bei vielen Prozessschritten – vor allem in der Verpackung – wird Druckluft benötigt, und es ist selbstverständlich, dass Pharma Wernigerode den Grundsätzen der “Good Manufacturing Practice” (GMP) folgt und bei der Definition der Druckluftqualität die Richtlinien der Pharmacopee Europeenne beachtet. Sie fordert einen Restölgehalt von maximal 0,1 mg/ m3.

ganzer Text und alle Fotos download: www.pr-download.com/compair49.zip
Bildquelle:kein externes Copyright

Mit mehr als 200 Jahren Erfahrung bietet CompAir ein umfassendes Portfolio an zuverlässigen, energieeffizienten Kompressorentechnologien und Aufbereitungsprodukten, die sich für nahezu jede Anwendung eignen. Ein weltumspannendes Netzwerk von spezialisierten CompAir-Vertriebsunternehmen und Händlern kombiniert globales Know-How mit lokaler Verfügbarkeit, um eine optimale Unterstützung für unsere innovativen Technologien zu gewährleisten. CompAir, ein Unternehmen der weltweit tätigen Gardner Denver-Gruppe, nimmt eine führende Rolle in der Entwicklung hochmoderner Druckluftsysteme ein. So bietet CompAir dem Kunden hochmoderne Druckluftlösungen, die in Sachen Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Innovation wegweisend sind.

CompAir Drucklufttechnik ZwNL Denver Gardner Deutschland GmbH
Kirsten Waldmann
Argenthaler Straße 11
55469 Simmern
+ 49 (0)6761 832 0
marketing.simmern@compair.com
http://www.compair.de

PREWE
Michael Endulat
Goldberger Str 12
27580 Bremerhaven
+49 (0)471 481 74 44
Michael.Endulat@prewe.com
http://www.prewe.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»