Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Apr
03

Neuer Inhaber für StrikoWestofen

StrikoWestofen: Auctus übernimmt Mehrheit der Geschäftsanteile

Neuer Inhaber für StrikoWestofen

Bisheriger und neuer Geschäftsführer: Rudolf Riedel

Gummersbach (d-pr) – Der renommierte Schmelz- und Dosieranlagen-Hersteller „StrikoWestofen“ hat einen neuen Inhaber: Wie jetzt bekannt gegeben wurde, hat die Münchener „Auctus Capital Partners AG“ im Februar die Mehrheit an der StrikoWestofen Group erworben. Das Unternehmen gehörte bisher mehrheitlich der „BPE Fund Investors GmbH“ (Hamburg). „Mit Auctus wurde ein renommierter Partner als Investor gewonnen, der die Leichtmetallgießereibranche kennt und unsere technologische Vorreiterrolle schätzt“, erklärt Rudolf Riedel, Geschäftsführer von StrikoWestofen. „Insbesondere unsere starke Marktposition und die bereits realisierten und geplanten Innovationen gaben für Auctus den Ausschlag, sich in einem gesunden Unternehmen mit starken Marken zu engagieren und den weiteren Ausbau der Marktpräsenz in Wachstumsmärkten zu unterstützen.“ Beim Verkauf der Anteile standen insbesondere die Fortführung der sehr positiven Geschäftsentwicklung aus den letzten Jahren sowie die Kontinuität in der Unternehmensführung im Vordergrund. So bleiben trotz der Änderung im Gesellschafterkreis alle Beschäftigungsverhältnisse unangetastet. Auch die bisherige Geschäftsführung bleibt in unveränderter Form im Unternehmen tätig. Zudem stehen in der Produktentwicklung bei StrikoWestofen weiterhin die Anforderungen moderner Gießereiprozesse sowie Wirtschaftlichkeit und Bedienerfreundlichkeit im Vordergrund. Dies gilt sowohl für die Standardbaureihen als auch für kundenspezifische Anpassungen. Ziel ist es, den technologischen Vorsprung als Marktführer in den globalen Märkten weiter auszubauen und ein gesundes Wachstum zu erzielen. Dabei kommen dem mittelständisch geprägten Unternehmen auch die eigenen Produktionsstätten in Europa, China und Nordamerika – also den weltweit wichtigsten Gießereizentren – zugute. „Die Übernahme durch Auctus ist auch eine Wertschätzung unserer Arbeit der letzten Jahre“, freut sich Riedel. „Immerhin investiert die unabhängige Beteiligungsgesellschaft bereits seit Jahren in erfolgreiche und zukunftsorientiere Unternehmen des deutschen Mittelstandes.“

Über die StrikoWestofen GmbH

Die StrikoWestofen Group mit Hauptsitz in Gummersbach ist ein global agierender Hersteller thermischer Prozesstechnik für die Leichtmetall-Gussindustrie und liefert Lösungen für den Druckguss, Schwerkraftguss, Sandguss, Niederdruckguss und Strangguss. Im Mittelpunkt stehen maßgeschneiderte Gesamtlösungen, welche die Produktionsprozesse in den Gießereien nachhaltig positiv gestalten und unterstützen. StrikoWestofen verfügt über Niederlassungen, Service- und Vertriebspartner in den Zentren der Leichtmetallgießereiindustrie in 25 Ländern und deckt dabei die Kontinente Europa, Asien und Amerika ab.

Über die Auctus Capital Partners AG

Mit über 60 Unternehmensbeteiligungen seit
2001 ist die Auctus Capital Partners AG aus München die führende Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand. Im Rahmen von Nachfolgelösungen, Branchenkonzepten und Konzernausgliederungen beteiligt sich Auctus mehrheitlich an mittelständischen Unternehmen und stellt Kapital für Wachstumsfinanzierungen bereit.

StrikoWestofen ist ein global agierender Hersteller thermischer Prozesstechnik für die Leichtmetall-Gussindustrie und liefert Lösungen für den Druckguss, Schwerkraftguss, Sandguss, Niederdruckguss und Strangguss. Im Mittelpunkt stehen maßgeschneiderte Gesamtlösungen, welche die Produktionsprozesse in den Gießereien nachhaltig positiv gestalten und unterstützen. StrikoWestofen verfügt über Niederlassungen, Service- und Vertriebspartner in den Zentren der Leichtmetallgießereiindustrie in 25 Ländern und deckt dabei die Kontinente Europa, Asien und Amerika ab.

Kontakt
StrikoWestofen Group
Katharina Seidler
Hohe Straße 14
51643 Gummersbach
0 22 61-70 91 108
kse@strikowestofen.com
http://www.stikowestofen.com

Pressekontakt:
dako pr corporate communications
Patrick Gälweiler
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen
0214-20 69 10
p.gaelweiler@dako-pr.de
http://www.dako-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»