Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Mai
16

Neuer Hochdruckreiniger von HOLGER CLASEN

Entrostung von Schiffen mit bis zu 2.800 bar

Neuer Hochdruckreiniger von HOLGER CLASEN

Bei der Instandhaltung und Sanierung von Schiffen, Booten und Yachten gilt das großflächige Entrosten als Herausforderung, der sich Schiffsausrüster, Reedereien und auch Privatleute stellen müssen. Als komfortable Alternative zu Winkelschleifern, Rostklopfern und Nadelentrostern bietet der international tätige Werkzeughersteller HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg von nun an ein abgestimmtes Sortiment von äußerst leistungsstarken Hochdruckreinigern an. Die Entfernung von Rost, Schlick und anderen Verunreinigungen ist mit diesen Geräten durch Heiß- oder Kaltreinigung möglich. Das breite Spektrum an Hochdruckreinigern ist auf den industriellen Dauerbetrieb ausgelegt und dank einer raumoptimierten Konstruktion auch für das Arbeiten auf und unter Deck geeignet.

HAMBURG. “Unser Modell K-Xtreme 15/500 ist so leistungsstark, dass es bei der Instandhaltung und Sanierung von Schiffen bei Bedarf gleich mehrere Beschichtungen in einem Arbeitsgang entfernt”, erläutert Wolfgang Wurst, Technischer Leiter bei HOLGER CLASEN. Das Unternehmen arbeitet bereits seit 1932, also seit fast neunzig Jahren, mit zahlreichen Reedereien und Dienstleistern aus der Schifffahrtsbranche zusammen und kennt deren Anforderungen genau. Aufgrund der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten umfasst das Produktspektrum von HOLGER CLASEN verschiedene Geräte, die mit einem Druck zwischen 120 und 2.800 bar arbeiten. Durch den hohen Reinigungsdruck ist ein Zusatz von Strahlmitteln nicht notwendig, bei Bedarf jedoch möglich. Die mit dem Hochdruckreiniger bearbeiteten Flächen sind zudem optimal auf den erneuten Auftrag von Farben oder Lacken vorbereitet. Auch für Arbeiten in Explosionsschutz-Bereichen hat HOLGER CLASEN spezielle Hochdruckreiniger im Programm. “Kernstück unserer Produkte sind hochwertige, langlebige und im rauen Einsatz bewährte Pumpaggregate”, berichtet Wolfgang Wurst. Das umfassende und auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen abgestimmte Zubehörprogramm beinhaltet unter anderem eine Edelstahllanze mit verstellbarem Griff, eine Vielzahl von Düsen aus Keramik mit unterschiedlichem Strahl (0°, 15°, 25°), eine Lanze mit rotierendem Düsenaufsatz sowie ein umfangreiches Schlauchprogramm (ggf. mit Schlauchtrommel).

Eine Produktpräsentation ist auf Anfrage möglich.

Weitere Informationen zu den Hochdruckreinigern finden Sie im Internet unter / www.holger-clasen.de/index.php?id=575

Das 1932 gegründete Unternehmen mit Sitz im Hamburger Stadtteil Alsterdorf und einem bundesweiten Netz von Verkaufsbüros bietet heute ein umfassendes Spektrum an Werkzeuglösungen für industrielle Anwendungen – von hochwertigen Druckluft- über Elektro- bis hin zu hydraulischen Schneid- und Presswerkzeugen. Zusätzlich zu der umfangreichen Auswahl an Standardwerkzeugen bietet der Werkzeughersteller außerdem die Konstruktion und Fertigung von Speziallösungen, die in besonderem Maße auf die individuellen Anforderungen des Kunden abgestimmt sind. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen unter anderem aus den Branchen Windenergie, Energieversorger, Unternehmen aus Schiff- und Luftfahrt, der Holz-, Kunststoff-, Metall- und Elektroindustrie sowie der Automobilindustrie. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.holger-clasen.de

Firmenkontakt
HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG
Christina Nöhrnberg
Alsterdorfer Straße 234
22297 Hamburg
040/511 28-0
040/511 28-111
Christina.Nöhrnberg@holger-clasen.de
http://www.holger-clasen.de

Pressekontakt
tp public relations
Tanja Planko
Hedwig-Dransfeld-Straße 55
53125 Bonn
0228 – 286 285 390
redaktion@tppr.de
http://www.tp-public.relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»