Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Okt
01

Modulare, leistungsstarke Plattform für das Schwenkbiegen von Dünnblechen: Schröder PowerBend Professional

Modulare, leistungsstarke Plattform für das Schwenkbiegen von Dünnblechen: Schröder PowerBend Professional

Die neue Schwenkbiegemaschine PowerBend Professional von Hans Schröder Maschinenbau

Wessobrunn, 1. Oktober 2013 – Mit der PowerBend Professional stellt Hersteller Hans Schröder Maschinenbau eine komplett neu konstruierte Schwenkbiegemaschine für den Anwendungsbereich bis 4 mm Stahlblech vor. Mit einem äußerst steifen Maschinenkörper ausgestattet, zielt die PowerBend Professional auf Kunden mit einem hohen Biegeaufkommen, die eine robuste und zugleich genaue Maschine für den Dauereinsatz wünschen. Mit ihrer grafischen Steuerung POS 2000 Professional und zahlreichen Optionen wie Up-and-Down-Biegewange, drehbare Oberwange oder hydraulische Werkzeugklemmung setzt die Schröder-Maschine neue Standards bei flexibler Ausrüstung und beim Preis-Leistung-Verhältnis.

„Die neu entwickelte PowerBend-Plattform konzentriert unsere langjährigen Erfahrungen in diesem Marktsegment. Wir haben die Wünsche der Kunden nach einer breiten Auswahl an effizienzsteigernden Optionen und unsere Erfahrungen aus der Entwicklung unserer industriellen Hochleistungsmaschinen der Evolution-Reihe einfließen lassen. Das Ergebnis ist eine modulare Maschine für das Segment Dünnblech-Schwenkbiegen, die in der Branche einen neuen Standard bei Leistung und Preis setzt“, erläutert Sebastian Schröder, einer der Geschäftsführer der Hans Schröder Maschinenbau GmbH.

Die PowerBend Professional wird in verschiedenen Arbeitslängen bis 4 000 mm verfügbar sein. Um für den Dauerbetrieb ebenso robust wie genau biegen zu können, haben die Schröder-Entwickler mit der Finite-Elemente-Methode und Computersimulationen einen völlig neuen, extrem steifen Maschinenkörper konstruiert. Servoumrichter-gesteuerte Motoren und die im eigenen Haus entwickelte grafische Steuerung POS 2000 Professional – auf einem Touch-Bedienpanel mit großzügigem Schwenkarm – nutzen die stabile Grundplattform für höchste Wiederholgenauigkeit beim Schwenkbiegen.

Die neue PowerBend Professional vereint Vorteile und Optionen in einer Maschine, die bisher nur auf unterschiedlichen Plattformen verfügbar waren. Die Biegewange mit Up-and-Down-Technik erlaubt das Gegenkanten in einem Arbeitsgang – ohne dass die Bediener die großen Bleche zeit- und kraftintensiv wenden müssen. Ebenso effizienzsteigernd ist die Oberwange, die über eine einfache Drehung einen zweiten Werkzeugsatz und eine veränderte Geometrie zur Verfügung stellt. Die hydraulische Werkzeugklemmung reduziert die Rüstzeiten bei Produktwechseln weiter. Eine reiche Auswahl hochwertiger segmentierter Werkzeuge gibt Anwendern in Industrie und Handwerk große Flexibilität in der Fertigung unterschiedlichster Produkte.

Im vollen Ausbau passt sich die Steuerung mit motorischer Biegewangenverstellung, Biegewangenmittelpunktverstellung und Bombierung automatisch an die Eigenschaften des Blechs an.

Der PowerBend Professional will Hersteller Schröder Maschinenbau weitere Maschinen auf Basis der neu konstruierten PowerBend-Plattform folgen lassen.

Bildrechte: Schröder Group

Über Schröder Group
Die Schröder Group besteht aus der Hans Schröder Maschinenbau GmbH mit Sitz in Wessobrunn und der SCHRÖDER-FASTI Technologie GmbH mit Sitz in Wermelskirchen. 1949 gegründet, vereinigt die Hans Schröder Maschinenbau GmbH Tradition und Moderne im Maschinenbau: Als qualitäts- und kundenorientiertes Familienunternehmen erfolgreich geführt, hat sich Schröder auf die Entwicklung moderner Maschinenkonzepte für das Biegen und Schneiden von Blechen spezialisiert. Durch die 2006 erfolgte Integration der Fasti-Werke und mit weltweiter Präsenz ist die Schröder Group heute einer der führenden Anbieter für Maschinen zum Schwenkbiegen, Schneiden, Sicken, Bördeln und Rundbiegen von Blechen aller Art. Die Vielfalt der Präzisionsmaschinen reicht von bewährten Lösungen für das Handwerk bis hin zu innovativen Hochleistungsmaschinen für die automatische industrielle Fertigung. Insgesamt beschäftigt die Schröder Group heute mehr als 240 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten im In- und Ausland.
Weitere Informationen finden Sie unter www.schroedergroup.eu.

Kontakt
Schröder Group
Martina Otto
Feuchten 2
82405 Wessobrunn-Forst
+49 8809 9220-331
ot@schroedergroup.eu
http://www.schroedergroup.eu

Pressekontakt:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Grasserstraße 1c
80339 München
+49 89 500778-20
B.Basilio@htcm.de
http://www.htcm.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»