Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Feb
19

Mettler-Toledo auf der Empack 2015

Effiziente Wägetechnik, lückenlose Produktkontrolle, gesicherte Qualität

Mettler-Toledo auf der Empack 2015

Das optische Inspektionssystem V6300 ist für die Verpackungs- und Etikettenkontrolle vorkonfiguriert

Greifensee, 16. Februar 2015 – Unter dem Motto „Compliance verpackt. Garantiert effizient!“ zeigt Mettler-Toledo auf der Empack 2015 in Zürich (25. und 26.02., Halle 4, Stand M19) neueste Technologien zur Gewichtskontrolle und Produktinspektion. Besucher erleben am Stand unter anderem das neue optische Inspektionssystem V6300 zur Erkennung fehlerhafter Etiketten und die Kontrollwaagen-Generation C3000 für genaueste Ergebnisse bei hohem Durchsatz. Experten vermitteln Lösungsansätze zu aktuellen Branchenthemen wie Kennzeichnung, Rückverfolgung und der effizienten Vernetzung.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich herstellende Unternehmen heute der Herausforderung stellen, die Effektivität ihrer Produktionsstätten stetig zu verbessern: durch höhere Durchsätze, effizientere Maschinen und maximierte Verfügbarkeit. Neueste Wägetechnik und Produktinspektionstechnologie von Mettler Toledo unterstützt sie dabei und sichert gleichzeitig die Einhaltung aller Qualitätsstandards.

„Die Empack in Zürich ist für uns eine wichtige Plattform, um unser lokales Know-How, aber auch unsere globale Umsetzungserfahrung einem grossen Schweizer Fachpublikum vorzustellen.“, erklärt Ninu Amirfallah, Marketing, bei Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH. „Auf der Messe zeigen wir Lösungen, mit denen insbesondere Lebensmittel- und Pharmaunternehmen mehr Transparenz und effizientere Prozesse sicherstellen – und zudem alle Safety- und Branchenstandards in ihrem Betrieb umsetzen.“

Die Mettler-Toledo Empack Highlights im Überblick:

Optische Inspektion
Auf der Empack stellt Mettler-Toledo das neue optische Inspektionssystem V6300 vor. Die Komplettlösung erkennt zuverlässig gängige Verpackungs- und Etikettierfehler sowie Compliance-Verstösse bei der Kennzeichnung und ist somit das ideale Werkzeug für Hersteller verpackter Konsumgüter, die nach einer Lösung zur Qualitätskontrolle ihrer Verpackungen suchen. Die V6300 unterstützt bis zu fünf Kameras und lässt sich flexibel in bestehende Linien integrieren.

Kontrollwaagen
Mit der C3000 Serie präsentiert Mettler-Toledo die nächste Generation dynamischer Kontrollwaagen. Die C3000 Serie bringt Lebensmittelherstellern genaueste Ergebnisse bei Durchsätzen von bis zu 600 Produkten pro Minute. Das System stellt korrekte Gewichtswerte sicher, reduziert Überfüllungen und unterstützt mit einer Vielzahl von praxisnahen Funktionen und Auswertungen dabei, die Anlageneffektivität zu steigern. Modelle der C3000 Serie sind in zahlreichen Konfigurationen und als Kombivariante mit einem integrierten Metallsuch-, Röntgen-, oder optischen Inspektionssystem erhältlich.

Metallsuchtechnik
Das neue Metallsuchgerät Profile Advantage reduziert Fehlausschleusungen um bis zu 95 Prozent und bietet gleichzeitig mehr Empfindlichkeit bei der Detektion sehr kleiner Metallfremdkörper. Das System ist perfekt gerüstet für bisher schwer zu inspizierende leitfähige Lebensmittel mit hohem Produkteffekt, oder in metallisierter Folie verpackte Erzeugnisse.

Röntgeninspektion
Mettler-Toledo zeigt am Stand das besonders platzsparende Röntgeninspektionssystem X3310. Dank einer fortschrittlichen Bilderfassungstechnologie liefert das X3310 genaueste Ergebnisse in der Fremdkörpererkennung bei einem gleichzeitig deutlich reduzierten Energieverbrauch.

Vernetzte Produktinspektion
Die Software ProdX von Mettler-Toledo bündelt die Technologien Röntgeninspektion, Metallerkennung und Kontrollwaagen in einer Softwareumgebung. ProdX vernetzt weltweit verteilte Anlagen und ermöglicht ihre zentrale Steuerung. Für die statistische Qualitätskontrolle von Abfüll- und Verpackungsprozessen bietet Mettler-Toledo die Softwarelösung FreeWeigh.Net an. FreeWeigh.Net wertet Daten von vielen Messgeräten wie Kontrollwaagen und Inspektionssystemen aus und erfüllt die Füllmengenkontrolle (FPVO).
Industrielles Wägen
Aus dem Bereich Industrielles Wägen zeigt Mettler-Toledo die Plus-/Minus-Kontrollwaage ICS669. Die Waage vereint eine robuste Bauweise mit zahlreichen Sicherheitsfeatures. Vielfältige Montage-Optionen von Wägeplattform und Terminal sichern die grösstmögliche Ergonomie beim manuellen Kontrollwägen. Der TFT-Farbbildschirm präsentiert Gewichtsergebnisse leicht ablesbar und farblich kodiert. Das Wägeterminal IND890 mit Schutzart IP69k ist für anspruchsvolle Wägeaufgaben in rauen Umgebungen entwickelt. Das PC-basierte System vereint einen grossen Touchscreen für leichte Bedienbarkeit und eine separate Elektronik-Box. Zahlreiche Schnittstellen und Softwareoption machen das Terminal für viele Anwendungsszenarien attraktiv.

Mettler-Toledo ist ein führender, weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen zählt zu den weltweit grössten Herstellern und Anbietern hochwertiger Wägesysteme für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. Renommierte Hersteller aller nur erdenklichen Produkte für den täglichen Gebrauch vertrauen bei der Produktentwicklung auf Wägetechnik von Mettler-Toledo. Die Hersteller profitieren dabei sowohl von den innovativen Produkten als auch von der globalen Präsenz des Unternehmens.
Die Unternehmensphilosophie von Mettler-Toledo basiert auf Qualität und massgeschneiderten Lösungen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt Mettler-Toledo einzigartige Lösungen, unterstützt den Prozess zur Auswahl der geeigneten Systeme und bietet einen erstklassigen Kundendienst.

Firmenkontakt
Mettler-Toledo (Schweiz) GmbH
Ninu Amirfallah
Im Langacher 44
8606 Greifensee
+41 44 944 45 83
ninu.amirfallah@mt.com
http://www.mt.com

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 / 812 81-0
info@h-zwo-b.de
www.h-zwo-b.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»