Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Jan
16

Mettler-Toledo auf der Anuga FoodTec 2015

Effizienter wiegen, kontrollieren und analysieren

Mettler-Toledo auf der Anuga FoodTec 2015

Mettler-Toledo zeigt in Halle 5.2, Stand A011 Mess- und Prüfsysteme für die Lebensmittelindustrie

Giesen, 14. Januar 2015 – Mettler-Toledo präsentiert auf der Anuga FoodTec in Köln (24.-27.03.2015, Halle 5.2, Stand A011) ein umfassendes Portfolio neuester Technologien zur Produktinspektion, Gewichtskontrolle und Analytik in der Lebensmittelindustrie. Besucher erleben am Stand unter anderem die neue Kontrollwaagen-Generation C3000, Profile Advantage Metallsuchgeräte für leitfähige Produkte und ein Röntgeninspektionsystem der X36 Serie. Experten informieren zur richtlinienkonformen Kennzeichnung und zur intelligenten Vernetzung aller Prüfsysteme.

Erstmals auf der Anuga FoodTec ist Mettler-Toledo mit gleich drei Geschäftsbereichen – Labor, Industrielles Wägen und Produktinspektion – vertreten. Fachbesucher erhalten so Zugriff auf Lösungsansätze und globale Projektkompetenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittelindustrie. Zu den Schwerpunktthemen am 180 Quadratmeter großen Messestand zählen dieses Jahr Lösungen zur Etikettenkontrolle und zur effizienten Vernetzung.

„Nationale Gesetzgebung wie die LMIV und Branchenstandards wie BRC in der neuen Version 7 fordern von den Lebensmittelherstellern lückenlose und produktgenaue Kennzeichnung“, so Ralph Swinka, Leiter Marketing bei Mettler-Toledo Produktinspektion Deutschland. „Auf der Anuga FoodTec zeigen wir optische Inspektionssysteme zur Kontrolle jedes einzelnen Aufdrucks – bis hin zu Serialisierungssystemen für besonders sensible Erzeugnisse. Fehlerfreie Deklarationen und höchste Produktsicherheit sind so garantiert.“

Die Highlights am Mettler-Toledo Messestand im Überblick:

Kontrollwaagen
Mit der C3000 Serie präsentiert Mettler-Toledo die nächste Generation dynamischer Kontrollwaagen. Die C3000 Serie bringt Lebensmittelherstellern genaueste Ergebnisse bei Durchsätzen von bis zu 600 Produkten pro Minute. Das System stellt korrekte Gewichtswerte sicher, reduziert Überfüllungen und unterstützt mit einer Vielzahl von praxisnahen Funktionen und Auswertungen dabei, die Anlageneffektivität zu steigern. Modelle der C3000 Serie sind in zahlreichen Konfigurationen und als Kombivariante mit einem integrierten Metallsuch-, Röntgen-, oder optischen Inspektionssystem erhältlich.

Metallsuchtechnik
Das neue Metallsuchgerät Profile Advantage reduziert Fehlausschleusungen um bis zu 95 Prozent und bietet gleichzeitig mehr Empfindlichkeit bei der Detektion sehr kleiner Metallfremdkörper. Das System ist perfekt gerüstet für bisher schwer zu inspizierende leitfähige Lebensmittel mit hohem Produkteffekt, oder in metallisierter Folie verpackte Erzeugnisse.

Röntgeninspektion
Mettler-Toledo zeigt am Stand das Röntgeninspektionssystem X36, welches eine verbesserte Erkennungsgenauigkeit mit einem reduzierten Energieverbrauch kombiniert. Die fortschrittliche Bilderfassungstechnologie kommt auch in Modellen der bewährten X33 Serie zum Einsatz.

Optische Inspektion
Optische Inspektionssysteme sichern die Compliance von Verpackungen und Etiketten. Auf der Anuga FoodTec im Livebetrieb: das optische Inspektionssystem V6300, welches bis zu fünf Kameras unterstützt und sich flexibel in bestehende Linien integrieren lässt, sowie die CLS-Serie mit automatisch höhenverstellbaren Kameras für besonders schnelle Produktwechsel. Mettler-Toledo stellt zudem effiziente Konzepte für die lückenlose Serialisierung von Lebensmitteln vor, wie sie etwa für den Vertrieb sensibler Produkte in einigen Märkten erwartet wird.

Vernetzte Produktinspektion
Die Software ProdX von Mettler-Toledo bündelt in der neuesten Version 1.2.1 die Technologien Röntgeninspektion, Metallerkennung und Kontrollwaagen in einer Softwareumgebung. ProdX vernetzt auch weltweit verteilte Anlagen und ermöglicht ihre zentrale Steuerung von jedem beliebigen Standort.

Industrielles Wägen: Tendenzregulierung von Wurstfüllmaschinen
Mit den neuen Rauchstockwaagen aus Edelstahl kann der Wassergehalt und die Füllmenge von Würsten optimiert werden. Die Mittelwertbildung von mehreren Portionen (Rauchstock) liefert hierbei ein sehr präzises durchschnittliches Wurstgewicht, welches zur Tendenzregulierung von Wurstfüllmaschinen und zur Anpassung des Wassergehaltes genutzt wird. Über Kommunikationsstandards kann die Waage auch direkt mit Füllmaschinen kommunizieren. Das optionale IND890 Terminal mit robustem Touchscreen ermöglicht eine einfache Datenanbindung und Flexibilität bei der Darstellung von Informationen.

Labor: Schnelle und präzisere Salzgehalte
Der Natrium-Analyzer EasyPlus zur Bestimmung des Salzgehalts von Lebensmitteln misst die tatsächliche Natriumkonzentration. Herkömmliche Methoden bestimmen oft nur die Chloridkonzentration. EasyPlus verwendet spezielle Bewertungsalgorithmen für Natrium (Na+), um genaue und wiederholbare Ergebnisse zu liefern. Das Ergebnis wird nicht durch Spuren anderer Chloridverbindungen beeinträchtigt – dies kann sonst nur durch komplexere Analysen erreicht werden.

Standbesucher erfahren zudem alles über die Beratungs- und Integrationsdienstleistungen von Mettler-Toledo sowie zu individuellen Servicemodellen. Integrations-Experten informieren darüber, wie sich die Prüf- und QS-Prozesse vernetzten lassen – für mehr Effizienz in der Dokumentation und schnellere Produktwechsel.

In der Mettler-Toledo PI-Division werden umfangreiche Kompetenzen im Bereich Fremdkörpererkennung, dynamisches Kontrollwägen und optischer Inspektion oder gar die Kombination dieser Technologien gebündelt. Die Unternehmen Garvens, Safeline, PCE und CI-Vision gehen bei kombinierten Produktkontrollsystemen Hand in Hand. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Mettler-Toledo ist ein führender, weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen zählt zu den weltweit größten Herstellern und Anbietern hochwertiger Wägesysteme für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. Renommierte
Hersteller aller nur erdenklichen Produkte für den täglichen Gebrauch vertrauen bei der Produktentwicklung auf Wägetechnik von Mettler-Toledo. Die Hersteller profitieren dabei sowohl von den innovativen Produkten als auch von der globalen Präsenz des Unternehmens. Die Unternehmensphilosophie von Mettler-Toledo basiert auf Qualität und maßgeschneiderten Lösungen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt Mettler-Toledo einzigartige Lösungen, unterstützt den Prozess zur Auswahl der geeigneten Systeme und bietet einen erstklassigen Kundendienst. Für weiterführende Informationen: http://www.mt.com/pi.

Firmenkontakt
Mettler-Toledo Produktinspektion Deutschland
Ralph Swinka
Kampstrasse 7
31180 Giesen
+49 (0) 5121 933 – 129
ralph.swinka@mt.com
http://www.mt.com/pi

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131/812 81 -0
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»