Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Feb
12

LOSYCO gibt Generationswechsel in Geschäftsführung bekannt

LOSYCO gibt Generationswechsel in Geschäftsführung bekannt

Generationswechsel bei LOSYCO: Manuel Granz (l.) und Christoph W. Münter (r.) übernehmen.

Bielefeld – Der Intralogistik-Spezialist LOSYCO vollzieht mit zwei neuen Geschäftsführern den Generationswechsel an der Unternehmensspitze. Seit Jahresbeginn leiten der diplomierte Wirtschaftsingenieur Manuel Granz und Christoph W. Münter, Dipl.-Ing. Maschinenbau, das operative Geschäft des mit seinem LOXrail-Förderschienensystem weltweit erfolgreichen Systemanbieters.

Die neuen Geschäftsführer zeichneten zuvor in leitender Funktion für Vertrieb und Technik verantwortlich. LOSYCO wurde 2016 als Startup vom erfahrenen Intralogistik-Experten Derek P. Clark gegründet, der dem Unternehmen bei der Vertriebsunterstützung und als Gesellschafter verbunden bleibt.

Zum Kerngeschäft zählen die Planung, Entwicklung, Konstruktion und Inbetriebnahme schienenbasierter Fördersysteme zum Schwerlasttransport u.a. im Maschinen- und Anlagenbau. Das Leistungsspektrum umfasst kundenspezifisch maßgeschneiderte Lösungen mit verschiedenen Antriebstechnologien einschließlich der Einbindung von Material- und Medienbereitstellung.

Zudem unterstützt LOSYCO die Branche bei der Umstellung der Produktionslogistik auf Methoden der Taktfertigung und des Lean Manufacturing und bietet KMUs einen kostenfreien Produktions-Check zur Effizienzoptimierung. Für die praxisfundierte Beratung auf neuestem Forschungsstand kooperiert das Bielefelder Unternehmen mit wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Institut für wirtschaftliche und technologische Unternehmensführung (IWT Institut e.V.).

Wir helfen Ihre Projekte ganzheitlich, kostengünstig und effizient umzusetzen

In vielen Unternehmen liegt ein erhebliches logistisches Potential brach, das gewinnbringend „gehoben“ werden kann. Besonders Transport- oder Handhabungsaufgaben sind selten wertschöpfend und bieten große Hebel zur Optimierung des operativen Ergebnisses. Durch Verbesserungen interner Prozesse ergeben sich Möglichkeiten, um in neue Märkte oder Produkte investieren zu können. Die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Lösungen führt zu einer langfristigen Stärkung der Konkurrenzfähigkeit Ihres Unternehmens und der Sicherung von Arbeitsplätzen.

Gemeinsam mit uns beginnen Sie die Planung Ihrer Produktion im Sinne von „Lean-Manufacturing“. Bestehende Produktions- und Logistik-Prozesse werden analysiert und bewertet. Lösungsvorschläge werden gemeinsam in Ihrem Team und unseren erfahrenen Mitarbeitern entwickelt und zur Umsetzung freigegeben.

LOSYCO fühlt sich, seinem Motto „One Source Lean-Manufacturing-Systems“ folgend, als Teil des Teams und hilft mit seiner Erfahrung und seinen Produkten die unterschiedlichen Projekte ganzheitlich, kostengünstig und effizient umzusetzen.

Die Montage im Maschinenbau soll z.B. von Standplatz- (Nest) auf Takt- oder Fließmontage (Flow) umgestellt werden. Ihr Team weiß, in welchen Schritten die Maschine gebaut wird. Wir bieten die Möglichkeit, die komplette Wertschöpfungskette von Rampe zu Rampe logistisch zu gestalten und als „Turn-Key“-Projekt auszuführen. So haben Sie und Ihr Team Zeit für Ihre ursprünglichen Aufgaben im Unternehmen.

Kontakt
LOSYCO GmbH
Manuel Granz
Walter-Werning-Str. 7
33699 Bielefeld
+49 (0) 521 – 94 56 43-0
+49 (0) 521 – 94 56 43-399
info@losyco.com
https://www.losyco.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen