Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Mrz
25

interpack 2014: MULTIVAC in Halle 5 (Stand 5 E23) – Tiefziehverpackungsmaschinen: MULTIVAC erweitert Portfolio um neues Einstiegsmodell

Wolfertschwenden, 25.03.2014 – Auf der interpack 2014 in Düsseldorf stellt MULTIVAC erstmals sein neues Einstiegsmodell für das Tiefziehverpacken, die R 085 vor. Die Maschine kann sowohl für die Verarbeitung von Weichfolien als auch von Hartfolien eingesetzt werden. Damit eignet sie sich für das Verpacken von Lebensmitteln und von Non-Food-Produkten.

interpack 2014: MULTIVAC in Halle 5 (Stand 5 E23) - Tiefziehverpackungsmaschinen: MULTIVAC erweitert Portfolio um neues Einstiegsmodell

Einstiegsmodell für das Tiefziehverpacken – die R 085

Das neue Einstiegsmodell R 085 richtet sich an Unternehmen unterschiedlichster Branchen, die in das automatische Tiefziehverpacken einsteigen wollen. Die Maschine ist mit vier Standard-Formatauslegungen bestellbar. Sie eignet sich sowohl für die Verpackung von geschnittener Ware als auch von Stückgütern und kann Weich- und Hartfolien verarbeiten. Mit der R 085 lassen sich sowohl Vakuumpackungen als auch Packungen mit Schutzgas herstellen, sodass Anwender auch die Anforderung an eine verlängerte Haltbarkeit der zu verpackenden Produkte umsetzen können. Mit einer Tiefziehhöhe von bis zu 80 Millimetern eröffnet die R 085 vielfältige Möglichkeiten der Packungsgestaltung. Sowohl im Bereich der Hubwerke als auch bei der Folientransportkette kommen elektrische Antriebe zum Einsatz; daher entspricht die R 085 auch den Anforderungen an eine verbesserte Energieeffizienz.

Mit dieser Produktinnovation reagiert MULTIVAC auf aktuelle Trends im Verpackungsmarkt. In nahezu allen Branchen steigt die Nachfrage nach besonders hochwertigen Produktverpackungen in kleinen Losgrößen. Leicht zu bedienende Einstiegslösungen sind derzeit ebenso gefragt wie hochflexible Lösungen, die sich schnell und einfach umrüsten lassen.

Für beide Anforderungen ist die R 085 bestens gerüstet: Zum einen ist sie mit der Maschinensteuerung IPC 06 sowie der Bedienoberfläche HMI 2.0 mit 12,1″ Touch-Screen ausgestattet. Das HMI ist in den Schaltschrank integriert und gewährleistet eine einfache und ergonomische Bedienung der Maschine. Darüber hinaus verfügt die R 085 über ein Schnellwechselsystem für Form- und Siegelwerkzeug mit bewährter Einschubtechnik, welches standardmäßig integriert ist. Dies erleichtert das Umrüsten der Maschine auf andere Packungsformate.

Mit ihrem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis – die R 085 ist derzeit das günstigste Modell im MULTIVAC Portfolio – kann die Maschine vor allem bei kleinen und mittelständischen Unternehmen punkten.

Wie alle Maschinen des Allgäuer Verpackungsspezialisten entspricht auch die R 085 den bewährten Qualitätsstandards von MULTIVAC. Sie ist im MULTIVAC Hygienic DesignTM gestaltet und ermöglicht somit die einfache Reinigung der Maschine innen und außen.

Bildrechte: MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co.KG Bildquelle:MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co.KG

MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen: globaler Marktführer bei Tiefzieh-Verpackungsmaschinen und Hersteller eines umfangreichen Portfolios an Traysealern, Vakuum-Kammermaschinen, Kammerbandmaschinen, Etikettierern, Qualitätskontrollsystemen und Automatisierungslösungen, bis hin zu schlüsselfertigen Linien.

Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit über 4.100 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind etwa 1.500 Mitarbeiter beschäftigt. Mit mehr als 65 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Über 900 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten MULTIVAC Maschinen.

MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG
Valeska Haux
Bahnhofstr. 4
87787 Wolfertschwenden
+49(0)8334/601-495
valeska.haux@multivac.de
http://www.multivac.com

CREATISSIMA GmbH
Ilona Krämer
Am Stocker 12b
83661 Lenggries
+49 (0) 8042- 91 27 246
ilona.kraemer@creatissima.de
http://www.creatissima.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»