Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Sep
19

Ingenieure und Techniker gesucht: „Der Kuchen wird kleiner“

Joachim Lang erneut Karriereberater beim VDI Recruiting Tag in Ulm

Ingenieure und Techniker gesucht: "Der Kuchen wird kleiner"

Joachim Lang vom Ingenieur-Unternehmen consinion GmbH in Ulm

Technische Aufgaben in der Industrie werden anspruchsvoller, viele Betriebe suchen daher nicht mehr nur allgemein ausgebildete Ingenieure, sondern zunehmend Spezialisten. Darauf weist der Geschäftsführer des Ulmer Ingenieur-Unternehmens consinion GmbH, Joachim Lang, anlässlich des VDI Recruiting Tages hin, der am 26. September bereits zum zweiten Mal in Ulm stattfindet.

„Die Anforderungen steigen und werden spezieller, gleichzeitig wird der Kuchen kleiner“, sagt Lang mit Blick auf immer weniger Ingenieure und Fachkräfte, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. So fehlten beispielsweise für die Entwicklung der Elektromobilität und der zunehmenden Vernetzung im Automotive-Umfeld viele entsprechend ausgebildete Fachleute. Der 53-Jährige Unternehmer und Ingenieur wurde vom VDI (Verein Deutscher Ingenieure) erneut als Karriereberater für den Recruiting Tag berufen. Er berät und vermittelt Unternehmen und Führungskräfte mit Berufserfahrung ebenso wie Absolventen.

Im Wettbewerb um den passenden Mitarbeiter sollten Unternehmen darlegen, warum sie als Arbeitgeber für qualifizierte Bewerber attraktiv sind. „Längst bewerben sich nicht mehr die Bewerber, sondern die Betriebe“, so Lang. „Die Menschen müssen Lust bekommen für einen Betrieb an einem bestimmten Standort zu arbeiten“. Das gelte für Arbeitsstellen im Ballungsraum ebenso wie für solche auf dem Land. Jede Region habe ihre Vorteile, so Lang. Diese müssten bei der Suche nach Fachkräften hervorgehoben werden.

Joachim Lang hatte mit der Gründung von euro engineering im Jahr 1994 die Branche der Ingenieur-Dienstleister in Deutschland geprägt. Im Jahr 2001 gründete er in Ulm die consinion GmbH. Das Beratungsunternehmen ist spezialisiert auf Lösungen in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Technologie und Engineering und auf die Vermittlung hochqualifizierter Fachkräfte in Technologie und Management. Lang ist außerdem als Aufsichtsrat sowie als Beirat in mehreren Unternehmen und Organisationen und in Fach- und Berufsverbänden tätig.

Joachim Lang wurde 1960 in Bochum geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Feinmechaniker und studierte anschließend Feinwerktechnik. Im Jahr 1994 gründete er das Unternehmen „euro engineering“, das sich innerhalb kurzer Zeit zu einem der großen deutschen Ingenieur-Dienstleister entwickelte. 2001 gründete er das Ingenieur-Unternehmen consinion. Joachim Lang ist Vorsitzender des Vereins „Pro! Hochschule Ulm“, der Studierende und Absolventen sowie Vertreter von Wirtschaft und Hochschule verbindet. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats der Organobalance Medical AG in Berlin, außerdem in Beiräten mehrerer Unternehmen und Organisationen sowie in Berufs- und Fachverbänden.

Kontakt:
consinion GmbH
Joachim Lang
Frauenstraße 65
89073 Ulm
+49 (0)731 1408 499-0
consinion@ck-bonn.de
http://www.consinion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»