Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Jan
29

Höchstgeschwindigkeit beim Schneiden von Transformatorenband

TBA400 highspeed: Neue fortschrittliche Technologie von GEORG trafoanlagen schneidet Transformatorenbleche mit extra hoher Ausstoßleistung

Höchstgeschwindigkeit beim Schneiden von Transformatorenband

Die fortschrittliche GEORG-Technologie zum Scheiden von Transformatorenband beeindruckt durch besondere Leistungsstärke im High-End-Bereich.

Für die besonderen Anforderungen in der internationalen Transformatorenindustrie sind spezielle Lösungen gefragt. Nach der bereits erfolgreich eingeführten TBA400 ecoline zum ökonomischen Scheiden von Transformatorenband hat Technologie- und Weltmarktführer GEORG trafoanlagen jetzt mit der TBA400 highspeed eine weitere hocheffiziente Transformatorenband-Abschneideanlage (TBA) am Start. Über 180 Transformatorenbleche lassen sich mit ihr pro Minute fertigen. Zum Vergleich: Die TBA400ecoline schafft in gleicher Zeit ca. 42 Transformatorenbleche bei 2 Löchern pro Blech bzw. 84 Transformatorenbleche ohne Löcher. Eine Leistungsstärke, die vor allem durch die deutliche Reduzierung der Anzahl der Stopps zur Positionierung des Trafobandes für das Stanzen erzielt wird.

Gleichzeitig stanzen bzw. schneiden: Die Scheren und Stanzen auf dem Maschinenbett lassen sich dafür optimal positionieren. Dies ist möglich, weil die zwei Scheren der TBA400 highspeed sowohl auf eine der zwei V-Stanzen als auch auf die vier Lochstanzen CNC-verstellbar sind. Durch die optimale Positionierung wird der extrem hohe Ausstoß an Transformatorenblechen erst ermöglicht. Darüber hinaus bietet die Neuentwicklung von GEORG trafoanlagen aber auch neue Handlingfeatures für die exakte und großzügig ausgelegte Materialzufuhr, wie eine automatische Bandeinführung, eine 8-fach Haspel und einen STA(B)5-Stapler. Dieser kann bis zu fünf Stapel mit einer Blechlänge von maximal 2.200 mm exakt stapeln.

Technisch optimal ausgestattete Transformatorenband-Abschneideanlage für beste Leistung: http://www.georg.com/cms/produkte-trafoanlagen/transformatorenband-abschneideanlagen.html

„Im High-End-Bereich setzen wir mit der TBA400 highspeed neue Maßstäbe. Die technischen Vorzüge liegen klar auf der Hand und wer sie nutzt, kann sich damit im Wettbewerb absetzen“, betont Bernd Peter Schmidt, Prokurist und Geschäftsbereichsleiter von GEORG trafoanlagen. Eine erste Anlage zum Scheiden von Transformatorenblechen in Höchstgeschwindigkeit wurde bereits nach Dubai geliefert und wird dort vom Kunden aktuell in Betrieb genommen.

Mit GEORG technisch überlegen.

1948 gegründet, ist die Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik weltweit gefragter Partner für starke Lösungen im Maschinenbau. Die fortschrittlichen Bandanlagen und Sonderwerkzeugmaschinen sowie überlegenen Produktionsanlagen, Maschinen und Vorrichtungen für die Transformatorenindustrie sind international in renommierten Unternehmen im Einsatz. Darüber hinaus vereint GEORG mit dem Angebot der eigenen mechanischen Fertigung führendes Wissen mit modernster Technologie für präzise Maßgenauigkeit bei allen Werkstücken.

Mehr als 400 Mitarbeiter sind die treibende Kraft, mit der GEORG durch wegweisende Lösungen Fortschritt prägt und bleibende Werte gestaltet. Mit Transparenz wird Vertrauen für langfristige Partnerschaften geschaffen. Denn GEORG legt besonderen Wert darauf zu wissen, wo seine Kunden herkommen und wo sie hinwollen.

Als global denkender Mittelständler macht sich GEORG für die Zukunft stark. International sorgen unsere GEORG-und unsere zahlreichen Vertretungen direkt vor Ort für optimale Beratung und Service. Für den weltweit technischen Vorsprung und den gemeinsamen Erfolg.
www.georg.com

GEORG trafoanlagen
Der Weltmarktführer schafft mit kreativem Wissensvorsprung fortschrittliche Lösungen – die Bedürfnisse und den Nutzen der Kunden immer im Blick. Mehr als 900 gelieferte Anlagen für Transformatorenhersteller unterstreichen das tiefe Vertrauen in die wegweisende GEORG-Technologie.

Das Portfolio von GEORG trafoanlagen:

– Transformatorenband-Abschneidanlagen (TBA) zum Schneiden von „Step Lap“-Kernblechen
– Längsteilanlagen (TKS) zum Spalten von kornorientiertem und nicht kornorientiertem Elektroband
– Reaktorkernschneidanlagen (TRKA) zur Fertigung von Drosselspulenkernblechen
– Wickelkernanlage (SWA) mit Exzenterschere für die Herstellung von Wickelkerntransformatorenkernen
– Schneideanlagen für amorphes Material (AMC)
– Kernlege- und Kernmontagetische (KLT/KMT) für rationelle Kernfertigung
– Transformator-Kesselwand-Anlagen (TKWA) für die Herstellung von Wellwandkesseln
– Radiatoren-Fertigungsanlagen (RAD) für die Herstellung von Kühlradiatoren

Mit der erweiterbaren modularen Bauweise und der intelligent aufrüstbaren Anlagensteuerung sind die GEORG-Anlagentechnologien souverän den Aufgaben von heute und morgen gewachsen.

Kontakt:
Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik
Thomas Weber
Siegener Straße 73-83
57223 Kreuztal
+49 (0) 2732 779-0
trafo@georg.com
http://www.georg.com

Pressekontakt:
psv relations
Stefan Köhler
Ruhrststraße 9
57078 Siegen
0271 770016-16
s.koehler@psv-marketing.de
http://www.psv-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»