Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Okt
09

Hochleistungsluftkühler für Kühl- und Tiefkühlaufgaben

Die Helpman TYR Baureihe ist eine breite, flexible Palette von industriellen Hochleistungsluftkühlern für Kühl-und Tiefkühlaufgaben in mittleren bis großen Kühlräumen. Konzipiert für eine breite Anwendungspalette, hat die Serie einen besonderen Schwerpunkt auf die industrielle Kältetechnik und auf die Lagerung von Fleisch, landwirtschaftlichen Erzeugnissen und verpackten Produkten.

Hochleistungsluftkühler für Kühl- und Tiefkühlaufgaben

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen.

Die TYR Serie von Alfa Laval ( http://www.alfalaval.de ) setzt den Standard für die industrielle Kühlung von empfindlichen Produkten wie Fleisch, Fisch, Geflügel, Obst und Gemüse. Das Hochleistungsdesign macht aus der TYR Serie die perfekte Wahl für große Produktions- und Lagerhallen sowie für Lebensmittelgeschäfte, die mit großen Mengen an frischen Lebensmitteln umgehen müssen.

Das robuste Design und sorgfältig ausgewählte Hochleistungswerkstoffe im Lamellenblock und im Gehäuse garantieren eine lange Lebenszeit. Jedes einzelne Detail ist so entworfen, dass es den Anforderungen der industriellen Nutzung Tag und Nacht erfüllt.

Zusätzlich zu seiner äußerst vielseitig Standardkonfiguration bietet die TYR Serie ( http://local.alfalaval.com/de-de/products-and-solutions/heat-transfer/luftwaermeuebertrager/luftkuehler.default.de/pages/default.aspx ) eine Vielzahl von Möglichkeiten und Anwendungen. Zum Beispiel ist der TYR-F speziell ausgelegt, um das sorgfältige Abkühlen von Agrarprodukte zu ermöglichen, die nur eine sehr geringe Temperaturdifferenz bis zue Austrocknung vertragen können. Der TYR – F kann mit einer ganzen Reihe von Abtausystemen, Isolierungen und alternative Lüftermotoren ausgestattet werden.

Der TYR-T wird als Schockkühler verwendet, um Produkte (zumeist Fleisch) schnell, aber nicht allzu tief, zu kühlen, damit der Feuchtigkeitsverlust minimiert wird. Eine wichtige Anforderung des Schockkühlers besteht darin, dass die gesamte Oberfläche des Produkts dem kalten Luftstrom vollständig ausgesetzt wird. Aus diesem Grund verfügen die Motoren über eine erhöhte Pressung. Der TYR-T verfügt ebenfalls über eine breite Palette von Optionen, von den Lüftermotoren über die Auftausysteme bis hin zu den Isolierungen.

„Unsere Kälteanlagen-Experten bei Alfa Laval Groningen, vormals die eigenständige holländische Firma Helpman, haben mehr als 50 Jahre Erfahrung bei der Luftkühlung in großen Anlagen“, sagt Sebastiano Di Lena, Product Manager für Luft-Wärmeübertrager bei Alfa Laval. „Ihre Expertise umfasst viele Bereiche, von der Luftverteilung bis zu spezifischen Lösungen für besonders empfindliche Lebensmittel. Es spielt keine Rolle, welche spezifischen Anforderungen an die Luftkühlung gestellt werden, wir können immer eine maßgeschneiderte Lösung entwickeln. „

Eigenschaften:
– Lamellenblock für den industriellen Einsatz geeignet
– 1-7 Lüfter in unterschiedlichsten Ausführungen
– Alle Modelle stehen drückend (TYR-B) und saugend (TYR-Z) zur Verfügung
– Korrosionsbeständiges Gehäusematerial

Vorteile:
– Auf die Anwendung ausgelegtes Luftkühlerdesign, um die Produktqualität zu sichern
– Erweiterte Produktauswahl-Software steht zur Verfügung
– Robuste Lamellen – und Gehäusematerialien, für eine lange Lebensdauer führt
– Besonders breite und vielseitige Produktpalette
– Zuverlässige Leistung, Eurovent zertifiziert
– Einfach zu installieren
– Energieeffizient
– Wenige Abtauvorgänge erforderlich dank der fluchtenden Rohranordnung
– Investitionskosten
– Produktgewährleistung 2 Jahre

Weitere Lösungen von Alfa Laval für die Kälte- und Klimatechnik finden Sie im Internet unter http://local.alfalaval.com/de-de/wichtige-industrien/kaelte-klimatechnik/pages/default.aspx

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen.
Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder.
Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte.
Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?
Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.com

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Alfa Laval Mid Europe GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland
www.alfalaval.de

Günter Saß – Verkaufsleiter, Kältetechnik
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2027
Mobile: +49 171 333 72 59
Fax: +49 40 727 442 927
E-Mail: guenter.sass@alfalaval.com

oder Presse

Claudia Berg – Local Communication Manager,
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2200
Mobile: +49 151 234 74239
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com

http://local.alfalaval.com/de-de/about-us/presse/pages/default.aspx

Kontakt:
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg-Pawellek
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
+49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»