Maschinen und Maschinenbau

Kostenlose Pressemitteilungen zu Maschinenebau

Jun
10

Entzundern, entrosten und entlacken: Reinigungsstrahlen nach Güteklasse Sa 2,5

Wachsendes Segment: Lohnstrahler arbeitet für unterschiedlichste Branchen

Entzundern, entrosten und entlacken:   Reinigungsstrahlen nach Güteklasse Sa 2,5

Bei diesen Schiffsankerketten kaschiert der Lohnstrahler die beim Fluxen entstandenen Schleifspuren.

HAGEN – Juni 2013. Das Reinigungsstrahlen gehört zu den wachsenden Segmenten von KST Kugel-Strahltechnik. Der Hagener Dienstleister entzundert, entrostet und entlackt Stahlprodukte für Hersteller unterschiedlichster Branchen im Schüttgut- oder Gestellverfahren. In Großserie, als Turnus-Aufträge oder just in time. KST-Standard ist dabei der Reinheitsgrad Sa 2,5 „Near White Blast Cleaning“.

Spanplattenschrauben und Rohlinge entzundern
Ein führender Hersteller von Spanplattenschrauben lässt nach dem Vergüten Härterückstände entfernen. Für einen anderen Kunden reinigt der Lohnstrahler große Schraubenrohlinge. Mit besonderem Augenmerk auf den Kopf – bei hartnäckigem Zunder schieben die Spezialisten einen zusätzlichen manuellen Arbeitsgang ein. Denn der geforderte Reinheitsgrad 2,5 verlangt Oberflächen, die keine Verschmutzungen, Öle und Fette, Zunder, Rost oder Korrosion.Oxide, Fremdkörper oder Farben aufweisen.

Montageplatten und Laufrollen für Caterpillar-Bagger
Für andere Unternehmen löst KST Zunderschichten von Montageplatten oder Laufrollen. Die Platten sind nach der Reinigung bereit zur KTL-Beschichtung. Auch die bis zu 400 Kilogramm schweren Laufrollen – Bestandteile der Bagger und Raupenfahrzeuge von Caterpillar – gehen direkt in die weitere mechanische Bearbeitung.

Zahnräder und Schiffsankerketten
Zahnräder der Heidelberger Druckmaschinen durchlaufen ebenfalls die Reinigungsprozedur des Hagener Lohnstrahlers. Er entfernt den Zunder, der durch das Vergüten entsteht. Das Gleiche gilt für Schiffsankerketten – neben dem Entzundern kaschiert KST die beim Fluxen entstandenen Schleifspuren.

Verschiedene Verfahren und Techniken – immer im Reinheitsgrad Sa 2,5
Mit seiner Maschinenausrüstung kann das Unternehmen flexibel auf vielfältige Anforderungen reagieren – im Schüttgut- oder Gestellverfahren. Geschäftsführer Marco Heinemann: „Wir bearbeiten Schmiederohlinge, Press- und Stanzteile mit Muldenbandstrahlmaschinen, Bleche und Profile in Durchlaufstrahlmaschinen. Auf Schleuderradstrahlmaschinen reinigen wir mit Steel-Shot in verschiedenen Korngrößen. Und komplexe Maschinenkörper können wir natürlich auch im Sandstrahlverfahren säubern – ebenfalls in der Oberflächen-Güte Sa 2,5.“
Text 2.185 Z. inkl. Leerz.

Fotos: KST – Abdruck honorarfrei – bitte nur mit Quellenangabe.
Sie finden diese Presseinfo + Fotomaterial zum Downloaden auch unter: www.kst-hagen.de – Presse

KST, Kugel-Strahltechnik GmbH, ist seit 30 Jahren Dienstleister auf dem Sektor der Strahltechnik. Standort ist Hagen. Der Lohnstrahler ist Outsourcing-Partner für unterschiedlichste Branchen, schwerpunktmäßig aus dem Bereich Automotive. Sein Slogan „Ein Grund zum Strahlen!“ steht für Erfahrung, Kompetenz, Qualität und Serviceorientierung.

Kontakt
Kugel-Strahltechnik GmbH
Marco Heinemann
Volmarsteiner Straße 17
58089 Hagen
0 23 31 – 93 89 0
info@kst-hagen.de
http://www.kst-hagen.de

Pressekontakt:
machill-linnenberg pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
0 23 31 – 46 30 78
kst-hagen@mali-pr.de
http://www.kst-hagen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»